Art in the Garden – Kunst im Garten

Nach vielen kalten Regentagen kam endlich die Sonne zurück und ich konnte mein Experiment starten. Kunst im Garten, eine ungewöhnliche Art der Bildpräsentation und eine Herausforderung meine Bilder ind rechte Licht zu rücken. Zusätzlich hatte ich ein paar Eyecatcher aus Gips und Pappe geschaffen, die Blickpunkte setzen sollten. Es war ein schöner Tag und ich möchte mich bei den vielen, netten Besucher für ihr Interesse und bei meiner Familie und Freunden für ihre Unterstützung bedanken. Anbei ein paar Impressionen …

 

6 thoughts on “Art in the Garden – Kunst im Garten”

  1. oh wie schön 🙂 Das freut mich, dass der Tag so fein gelaufen ist für Dich! Dein, eh´ schon wunderschöner Garten nochmals aufgehübscht mit tollen Kunstwerken und vielen netten Menschen!
    Liebste Grüße,
    Susi

  2. manche Bilder sind ganz besonders, eine gute Idee, hoffentlich
    kann ich das nächste mal dabei sein
    lieben Gruß Irene

  3. Liebe Gabriele,
    die Seite mit den Bilder ist großartig.
    Die Marmorskulptur ist der Hammer.
    Schaut in diesem satten Grün einfach superschön aus…..
    Glückliche Menschen im sonnigen Paradies……
    Herzlichen Glückwunsch,
    liebe Grüße und bis bald – Sonja

  4. Ach liebe Gabi,
    wenn Du zuviel Zeit so toll arangierst und ausbalancierst, kann ich Dich nur bewundern.
    Die neuen Bilder aus Marroko gefallen mir alle sehr, sehr gut ! Insbesondere die Farben. Früher haben mir Deine Bilder auch immer schon gefallen, doch die Farben sind nicht mehr bedeckt.
    Deine Skulpturen, alle ein Traum, Frau Mond.
    Dein Garten ist ja wunderbar.
    Sehr schade, daß ich das nicht life erlebt habe.
    Ganz herzlichen Dank für Deine IT-Präsentation, die auch sehr schön ist, Frau Fachfrau.
    Ich drück Dich Du tolle Schaffende.

    Ganz herzliche Grüße Christa

  5. Sehr kreativ, was du wieder alles herzauberst und das ist ja noch nicht alles.
    Nächstes mal fotographier ich alles von oben als Elster: ein Gesamtkunstwerk!
    Parmesh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.