2 thoughts on “20kunstimgarten 2017 ©-Helen-Ried”

    1. Hi Jenny, ja du meinst das Kunstwerk unter dem Käppi oder links davon. Also auf beides schaue ich mit Genugtuung!
      Warum darf man auf deinem wunderbaren Blog nicht kommentieren: https://www.flor-a-more.com/ Ich finde deine Fotos so einzigartig, insbesondere die Schönheit der Vergänglichkeit, die Fragilität und Farbenexplosionen sind außergewöhnlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.