Objekte

Dreidimensionalität – nicht immer ernst, auch leicht und flüchtig.

Kurze Interventionen, Irritationen, Skulpturen aus Marmor, Material variabel, Spielerisch dem Raum begegnen, Formen entwickeln sich mit der Zeit.